Linda
IMG_8656.JPG
received_10210961811269885.jpeg20170916_152218.jpg20180312_140118.jpgIMG_8656.JPG20170901_210213.jpg20170901_210311.jpg
weiblich
ca. 1 Jahr
Medizinisches: Untersucht, Parasitenbehandlung, Kastriert, 1. Teilimpfung, 2. Teilimpfung, Auffrischungs-Impfung, positiv auf Corona getestet, negativ auf Leukose getestet, negativ auf Fiv getestet
Haartyp kurz
Charakter: lebhaft, kuschelt gerne, viel Menschenkontakt gewünscht, braucht Artgenossen
Vorzugsweise Vermittlung mit Bruder Teddy

Grüß Euch, Ihr da draußen, wie geht es Euch heute? Ich bin die Linda - und lasst Euch bitte nicht von meiner Fellfärbung täuschen! Ich bin zwar sehr stolz auf meine schwarzweiße Zeichnung, aber ich treibe es richtig bunt! Meine Pflegemama meint, ich bin eine kleine Abenteurerin - immer auf der Suche nach etwas Spannendem. Aber glaubt mir, mein Leben verlief in den letzten Monaten etwas zu abenteuerlich, denn ich musste gleich zwei Mal umziehen, kann aber absolut nichts dafür. Einmal wurde einer von Euch Menschlingen auf mich allergisch, beim zweiten Mal kostet mich ein Umzug mein Zuhause.

Aber meine Pflegemama vom Lavanttaler Tiereck hat mir hoch und heilig versprochen, nicht so schnell aufzugeben. So ein Traumkatze wie ich findet sicher schnell den besten Platz der Welt, meinte sie erst gestern zu mir. Aber dafür muss ich auch ein wenig aktiv werden. Also stelle ich mich einmal vor.

Ich noch keine zwei Jahre alt, tierisch verspielt und aktiv. Deshalb sollte mein Zuhause auf jeden Fall einen gesicherten Garten haben oder verkehrsruhig liegen, damit ich die Umgebung erkunden und auf Bäume kraxeln kann. Ich bin nämlich ein überaus talentierter Kletterer – und keine Sorge: Mich hat noch nie irgendjemand von einem Ast bergen müssen, hihi.

Ja und natürlich habe ich Euch Menschen sehr, sehr gerne! Ganz besonders, wenn sie mit mir spielen oder mich streicheln. Auch mit Kindern komme ich bestens klar, allerdings sollten sie schon ein bisschen größer sein. Freundliche Hunde im Haushalt sind auch kein Problem.

Was ich auf jeden Fall brauche ist ein Katzenkumpel in meinem Alter. Und zwar ein ganz bestimmter: Mein Bruder Teddy (eigenes Inserat) sieht mir nicht nur zum verwechseln ähnlich, wir zwei sind auch wie Pech und Schwefel, waren in unserem Leben noch nicht einen Tag voneinander getrennt. Deshalb gibt es uns auch nur im Doppelpack.

Also, wer möchte mit uns bunte Abenteuer erleben?

Bis bald, Eure Linda

Kontakt:
Frau Kreiner
Bruck an der Mur
0650 9639462
weiblich, ca. 1 Jahr, Haartyp kurz, freundlich (Menschenkontakt gewöhnt), verträgt sich mit anderen Katzen, mag auch Hunde, kein Problem mit kleinen Kindern, möchte auch ins Freie (nach Möglichkeit gesichert) -> Grüß Euch, Ihr da draußen, wie geht es Euch heute? Ich bin die Linda - und lasst Euch bitte nicht von meiner Fellfärbung täuschen! Ich bin zwar sehr stolz auf meine schwarzweiße Zeichnung, aber ich treibe es richtig bunt! Meine Pflegemama meint, ich bin eine kleine Abenteurerin - immer auf der Suche nach etwas Spannendem. Aber glaubt mir, mein Leben verlief in den letzten Monaten etwas zu abenteuerlich, denn ich musste gleich zwei Mal umziehen, kann aber absolut nichts dafür. Einmal wurde einer von Euch Menschlingen auf mich allergisch, beim zweiten Mal kostet mich ein Umzug mein Zuhause. Aber meine Pflegemama vom Lavanttaler Tiereck hat mir hoch und heilig versprochen, nicht so schnell aufzugeben. So ein Traumkatze wie ich findet sicher schnell den besten Platz der Welt, meinte sie erst gestern zu mir. Aber dafür muss ich auch ein wenig aktiv werden. Also stelle ich mich einmal vor. Ich noch keine zwei Jahre alt, tierisch verspielt und aktiv. Deshalb sollte mein Zuhause auf jeden Fall einen gesicherten Garten haben oder verkehrsruhig liegen, damit ich die Umgebung erkunden und auf Bäume kraxeln kann. Ich bin nämlich ein überaus talentierter Kletterer – und keine Sorge: Mich hat noch nie irgendjemand von einem Ast bergen müssen, hihi. Ja und natürlich habe ich Euch Menschen sehr, sehr gerne! Ganz besonders, wenn sie mit mir spielen oder mich streicheln. Auch mit Kindern komme ich bestens klar, allerdings sollten sie schon ein bisschen größer sein. Freundliche Hunde im Haushalt sind auch kein Problem. Was ich auf jeden Fall brauche ist ein Katzenkumpel in meinem Alter. Und zwar ein ganz bestimmter: Mein Bruder Teddy (eigenes Inserat) sieht mir nicht nur zum verwechseln ähnlich, wir zwei sind auch wie Pech und Schwefel, waren in unserem Leben noch nicht einen Tag voneinander getrennt. Deshalb gibt es uns auch nur im Doppelpack. Also, wer möchte mit uns bunte Abenteuer erleben? Bis bald, Eure Linda

Info

Alle unsere Kätzchen sind zum Zeitpunkt der Abgabe umfassend tierärztlich untersucht, behandelt und stubenrein.

Kätzchen im Alter von ca. 6 bis 8 Monate werden nur kastriert vermittelt, jüngere nur mit dieser Auflage (Vorlage einer Kastrationsbestätigung erforderlich!)

Für unsere Schützlinge wünschen wir uns:

-ein fürsorgliches und liebevolles Zuhause auf Lebenszeit.
-Vorzugsweise mit oder zu einem bereits vorhandenen, altersmäßigen Katzenkumpel.

In reiner Wohnungshaltung:
eine geräumige Wohnung mit Zutritt zu (fast) allen Räumen und einen Balkon der "katzensicher" gemacht werden kann und darf (Beim Vermieter anfragen!)

Bei Zugang ins Freie (Garten):
- fernab von großeren Gefahrenquellen (stark befahrenen Straßen, Baustellen, Pools, Nachbarn die keine Katzen mögen etc.)

Vergabe nur mit Abschluss eines Schutzvertrages.
Die Schutzgebühr beträgt pro Kätzchen € 45,- bei Pärchenvermittlung je € 30,- (+ € 20,00 pro Teilimpfung)

Bei Langhaar-Kätzchen oder Kätzchen mit sonstigem Rasseeinschlag, außergewöhnlichen Merkmalen beträgt die Schutzgebühr € 75,- , bei Pärchenvermittlungen € 60,- (+ € 20,00 pro Teilimpfung)

Vermittlung

Die Vermittlung der Tiere über unseren Verein „tiereck.at – Lavanttaler Tierhilfe“

  • erfolgt für alle Tiere nur mit Schutzvertrag
  • Katzen werden vorher kastriert bzw. Welpen nur mit dieser Auflage abgegeben (Kastrations-Bestätigung)


Du möchtest einem Tier ein Zuhause geben?
Hier stehen alle wichtigen Vermittlungsinfos . . .

.

Tiereck.at

Lavanttaler Tierhilfe